Freitag, 11. Juli 2014

Die Melli macht Beute oder die VintageArt der Grafikwerkstatt Bielefeld

Guten Abend ihr Lieben,

es ist Freitag *juuuhuuu*

Heute dreht sich mein Post um meine Kartenliebe. Denn ich liebe, liebe, liebe Spruchkarten. Karten generell ziehen mich magisch an und Spruchkarten haben dabei einen besonderen Stellenwert. Manche landen in meiner Sammlung und andere halte ich für „den richten Moment“ bereit (das ist, wenn gerade genau diese Karte, die seit 3 Jahren in meiner Kartenbox schlummert, ihren großen Einsatz bekommt, weil sie passt wie Faust aufs Auge).

Weil ich es irgendwann zu schade fand, aus meiner Sammlung nur zum passenden Anlass die passende Karte zu lesen (als Trost, Freude, Motivation oder weil’s einfach gerade passte), hab ich mir ein paar besonders Schöne bereits übers Klavier gehangen:


Unter den Spruchkarten gibt es meiner Meinung nach wirklich große Unterschiede was Motivwahl und Spruch bzw. die Kombination der beiden angeht. Mein absoluter Favorit war seeeeehr lange die Grafikwerkstatt Bielefeld. Erst in den letzten paar Jahren gibt es in meinen Augen würdige Konkurrenz (besonders, wenn es nicht nur um *mal* eine schöne Karte geht).

Und was entdecke ich da beim letzten Bummeln?? Die VintageArt der Grafikwerkstatt *große Augen mach* Scheinbar hat die stärker werdende Konkurrenz gut getan und die Kreativität entfacht ;-) Jedenfalls bin ich total begeistert und brauche mehr Wand!!


Mal sehen, was ich mir für die nun schönes einfallen lasse! Was haltet ihr denn von der VintageArt? Und habt ihr tolle Ideen für mich, wie man Spruchkarten in Szene setzten kann?

Das war’s von mir für heute. Die WM macht mir zu schaffen :-)
Be happy,
die Melli

P.S.: Hier übrigens der Bart, der nicht rasiert werden darf, damit wir Weltmeister werden *hihi*



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare zum Post :-)
Auch wenn's manchmal mit der Antwort etwas dauert - ich melde mich zurück!