Freitag, 18. Juli 2014

Für tropische Nächte: Sommer-Lieblingsgetränk mit Schuß

Hallo meine Lieben,

zum Schön-Wetter-Wochenende gibt es gleich zwei Posts. Im Ersten hab ich euch einen Baguette-Tipp gegeben. Im Zweiten teile ich mit euch mein persönliches Getränk des Sommers :-)


Aus dem Urlaub an der Mosel bringen die Eltern und Schwiegereltern mir immer Roten Weinbergpfirsichlikör mit, da ich weder Sekt noch Wein (noch Bier) trinke, aber ab und an gern mal ein süßes Likörchen oder ’nen Cocktail.


Die Eltern haben diesen Likör kennen gelernt, da er im Urlaub in den Sekt gemischt wurde. Und da meine Sektalternative Ginger Ale ist (ja, auch auf meiner Hochzeit!), hab ich das einfach mal nachgemischt.

Und das ist wirklich lecker! Spritzig und süß, aber nicht zu stark oder zu süß! Und während der Rest der Welt gerade den neusten Sektmischgetränken hinterher hechtet, lehne ich mich auf meinem Balkon in der Sonne zurück und genieße ein Gläschen!

Ihr braucht:
Eiswürfel
kaltes Ginger Ale
Roten Weinbergpfirsichlikör
Orangenscheibe


Ich gebe 2-3 Eiswürfel in ein Glas Ginger Ale und fülle 1/2-1 Pinnchen Likör dazu. Mit einer Orangenschale garnieren und mit dem Strohhalm umrühren - fertig!


Probiert es mal aus! Ich kann es wirklich empfehlen - vorausgesetzt man steht auf süß ;-)

Prost,
die Melli

P.S.: Ich könnte das Ganze ja vielleicht mit einem fancy Namen versehen - GiWe (gesprochen Dtschiiiwää) zum Beispiel oder GiLi (gesprochen Dtschiiiliiii). Was  meint ihr??? ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare zum Post :-)
Auch wenn's manchmal mit der Antwort etwas dauert - ich melde mich zurück!