Sonntag, 7. September 2014

Brot und Spiele - Selbstgemachtes Fladenbrot

Salve die Herrschaften,

zum letzten Spieleabend haben der Herr W. und ich furchtbar leckeres, selbstgebackenes Fladenbrot bereitet. Das kann ich euch einfach nicht vorenthalten ;-)


Es handelt sich wieder einmal um ein tolles Rezept der Kerstin von "Das Leben ist schön". Hier könnt ihr das Rezept ansehen.

Wir packen neben Sesam noch Schwarzkümmel auf den Teig. Ich liiiiebe Schwarzkümmel auf Fladenbrot :o) Ansonsten halten wir uns ganz an die Vorgabe!



Probiert das mal aus. Es ist so viel leckerer als Gekauftes!

Viel Spaß beim Werkeln,
die Melli


P.S.: TDotL Zwischenstand: Immer noch nicht fertig, weil der blöde Wecker jeden Morgen klingelt und ich doch meinen Schönheitsschlaf so dringend brauche *pfff*

P.P.S.: Meine Nählabel sollen schon morgen oder übermorgen ankommen *superduper-Honigkuchenpferde-Strahl* Gut, dass die Gardinen bald gekürzt sind und das "echte Nähen" anfangen kann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare zum Post :-)
Auch wenn's manchmal mit der Antwort etwas dauert - ich melde mich zurück!