Sonntag, 30. November 2014

Das kleine Gewinnspiel kann beim 1. Halbgeburtstag von edition Einmalig abgeholt werden

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet eine schöne Woche und ich konnte euch ein bißchen neugierig machen auf den heutigen 30.11.2014! Jetzt verrate ich euch auch endlich, worum es geht bei meiner Überraschung, nämlich *Melli holt aus um eine Geschichte zu erzählen*:

Vor einer Weile habe ich das "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" vom einzigartigen John Green gelesen. Und neben zahllosen Okays und einigen Tränchen habe ich da was gelernt? Richtig, Halbgeburtstage feiern! *yeah*

Daher feiert edition Einmalig, mein lieber Blog über die Schönen Dinge des Alltags im Allgemeinen und die kreativen Verrücktenheiten meines Lebens im Speziellen heute seinen ersten Halbgeburtstag *Melli wirft die Hände hoch und freut sich*


Mittwoch, 26. November 2014

Teechen mit Zimtschnecken und Tratsch dazu?

Hallo meine Lieben,

bevor ich mit dem heutigen Post starte, muss ich dringend Danke sagen!! Mein letzter Artikel über das moderne Dreieckstuch hat meinem kleinen Blog hier nämlich über 300 Klicks eingebracht *wow* Ich bin immer noch total baff! Und freu mich riesig!


Da passt mein aktueller Post glatt noch besser, wie ich finde ;-) Denn ich halte es einfach nicht mehr aus. Ich hüpfe schon seit ein paar Tagen vor Aufregung durch die Wohnung und heute, na heute muss ich euch einfach spoilern: Ich plane für euch - tatatatataaaaaaaaaa- ein kleines Gewinnspiel aus gegebenem Anlass 1) *rot-werd-und-räusper*

Und was tue ich, wenn ich nervös, genervt oder gestresst bin?? Entspannungsbacken  :-)
Diesmal in vorweihnachtlicher Manier etwas zimtlastiges, nämlich Zimtschnecken!


Dienstag, 25. November 2014

Genäht und verschenkt: Ein modernes Dreieckstuch

Hallo meine Lieben,

an meinem ersten Nähdonnerstag im Atelyeah habe ich ein tolles Dreieckstuch gesehen, von dem ich sofort wußte, dass es perfekt zu meiner Schwiegermama passt. In meinem letzten Artikel aus der Nähkiste habe ich euch ein kleines Teaserbild dazu gezeigt, da es eine Überraschung werden sollte. Wie ich so bin, habe ich es aber nicht bis Weihnachten ausgehalten. Daher gibt es heute schon einen kleinen Making-Of Artikel :o)




Montag, 24. November 2014

Melli's Advice of the Day (#MAotD)

Manche UNENDLICHKEITEN sind größer als andere Unendlichkeiten


Zitat aus: John Green's Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Bild: der wundervolle Atyab :o)

Montag, 17. November 2014

Mehr Geburtstagskuchen - Eine Eule für Melle

Heyho ihr lieben Leserinnen und Leser,

Wenn man Melanie heißt ist es keine Kunst, Freundinnen zu haben, die auch Melanie heißen. Fast überall, wo ich gearbeitet habe, gab es eine, beim Arzt war mein Vorheirats-Name quasi ein Sammelbegriff und nur mit Angabe des Geburtstdatums zu gebrauchen. Einige dieser Melanies sind Melles, andere Melas, manche Mels und einige Mellis so wie ich (wobei man da auch so eine Art Wanderung durch die Abkürzungen hinter sich bringt, bis sich mal eine hält! Ich war in meiner Jugend lange Zeit Mela und seit der Post-20 eher die Melli, aber nie Melle. Das bin ich einfach nicht..


Dienstag, 11. November 2014

Sonntag, 9. November 2014

Brügge sehen und … Belgische Waffeln backen

Hallo ihr Lieben,

ich bleibe herblichstlich in meinen Posts. Denn heute gibt's belgische Waffeln. Und ich finde ja, die sind genau das richtige an einem kühlen Herbstsonntag!!


Montag, 3. November 2014

Eulenkekse mit dem Keksstempel

Hallo ihr Lieben,

im Sommerurlaub habe ich in einem Bastelladen in Greifswald einen tollen Eulen-Keksstempel der Firma Birkmann entdeckt und konnte natürlich nicht widerstehen. Daher heißt’s heute:



Sonntag, 2. November 2014

Leckerschmecker-Hauptgerichte #2: Herbstlicher Kürbiskuchen

Guten Abend meine lieben Leser und Leserinnen,

ich hoffe, es geht euch gut. Vergesst mal für ein paar Minuten euren Alltag und alle Probleme - atmet durch und entspannt einen Augenblick...


Samstag, 1. November 2014

Nählabel für edition Einmalig

Hallo ihr Lieben,

wie ich Euch bereits in diesem Post hier berichtet hatte, habe ich mir Nählabel bestellt. Und das noch bevor der Nähkurs richtig losgegangen ist ... Verrückt, denk ihr? Nö, sag ich!

Wenn ich schon was nähe, dann wollte ich das auch gleich mit meinem „Markenzeichen“ versehen. Aber ich hatte befürchtet, dass diese Label sehr teuer sind, wenn man erstmal nur sehr wenige kauft.