Dienstag, 6. September 2016

Blumen-Wendy oder die Taschenliebe geht weiter

Hallo ihr Lieben,

wie ich euch bereits berichtet habe, hat mich das Wendy-Fieber erfasst! Nach dem ich eine Strandtasche für mich genäht habe und ein weiterer Shopper an meine Schwiegermutti ging, hat es diesmal meine beste Freundin getroffen :-) Nach dem Schnittmuster von Pattydoo zur Tulpenwendy  habe ich einen weiteren Shopper angefertigt.


Weil ich selber weiß, wie lästig es ist, Portemonnaie und Telefon in den Tiefen der Tasche zu finden, gab es wieder eine Innentasche. Diesmal habe ich sogar einen Schlüsselkarabiner eingenäht, der mich beinahe um den Verstand gebracht hätte (Ja, man sollte wirklich nicht durch Stylefix nähen!). Außerdem habe ich das erste Mal Schabrackeneinlage verwendet. Da der Stoff, den ich aus meiner Stofferbschaft  ausgewählt habe, sehr dünn ist, wollte ich ihn mit Vlieseline verstärkten. Im Nähladen hatte man mir diese Schabrackeneinlage zum Versteifen für Taschen empfohlen. Unbedarft wie ich manchmal sein kann, dachte ich mir, ich versuch einfach mal, was dabei rauskommt. Tja, Versteifen ist das richtige Wort gewesen und hätte mich hellhörig machen sollen :-P Nach dem Aufbügeln und Trocknen war ich mir nicht ganz sicher, ob ich diese Festigkeit gut finde, aber das Endergebnis ist wirklich schön und belastbar geworden!





Passt doch auch perfekt zu diesem sommerlichen September (obwohl ich mich auch ein bißchen freue, wenn es endlich herbstlicher wird!).

Ab damit zur aktuellen Linkparty-Runde: Creadienstag, HandmadeOnTuesday, DienstagsDinge, Pamelopee's September Crealopee, Meertje und den September-TaschenUndTäschchen

Macht’s gut,
die Melli

MerkenMerken

Kommentare:

  1. Na, das geht ja wie am Fliesband bei dir. Sehr schöne Stoffkombi.
    Lieben Gruß,
    Petra
    PS: danke für den lieben Kommentar bei mir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      schön, dass dir die Tasche gefällt. Das waren auch mit Abstand die am schönsten zu vernähenden Stoffe. Demnächst geh ich mal weg von den geerbten zu den selbst ausgesuchten... yeay!!

      Na, so selten wie ich blogge und nähe ist das mit dem Fließband wohl ein riesen Kompliment!! Ich bin schon ein bißchen neidisch, wie viel du so raushaust :-P

      Und zu dem Kommi bei dir: dazu sind wir Bloggernähmädels doch da :-*

      Liebe Grüße,
      Melli

      P.S.: Zwei Taschenposts hab ich noch auf der To-Do-Liste ... :-)))

      Löschen
  2. Antworten
    1. Hallo liebe Inge,

      danke für deinen Kommentar und dein Lob - ich freu mich :-)
      Und dein Blog übers Lieseln... ich bin jetzt neugierig!!

      Liebe Grüße,
      Melanie

      Löschen
  3. Ahhhh, noch ein Blog mit "Taschenliebe bestückt"
    Die Wendy hat sehr schöne Stoffe bekommen ;-)
    Toller Blog, bleib gleich mal hier!
    Liebe Grüße von Taschenfan Karin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare zum Post :-)
Auch wenn's manchmal mit der Antwort etwas dauert - ich melde mich zurück!